Herzlich Willkommen auf der Webseite der Mittelschule St. Nikola!


Aktuelle Informationen

Elterninformation aktuell

Informationen zu den bundeseinheitlichen Regelungen

Unterrichtsbetrieb nach den Osterferien:

Wie wird der Unterrichtsbetrieb an den bayerischen Schulen nach den Osterferien organisiert?  Wir haben hier die wichtigsten Informationen zusammengefasst.

Der bayerische Ministerrat hat am 23. März und am 7. April Beschlüsse zum Unterrichtsbetrieb an den Schulen im Freistaat ab dem 12. April 2021 beraten.  Dabei wurden folgende Beschlüsse gefasst:

  • Bei einer Sieben-Tage-Inzidenz von unter 100 im jeweiligen Landkreis bzw. der jeweiligen kreisfreien Stadt ändert sich demnach nichts an den Regelungen, wie sie auch vor den Osterferien umgesetzt wurden:

Die Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangsstufen haben weiterhin Präsenzunterricht mit Mindestabstand bzw. Wechselunterricht. Bei einer Inzidenz unter 50 findet an Grundschulen bzw. in der Grundschulstufe der Förderzentren Präsenzunterricht ohne Mindestabstand statt.

  • Bei einer Sieben-Tage-Inzidenz über 100 werden die bisherigen Regelungen wie folgt erweitert:
  • Grundsätzlich findet Distanzunterricht statt.
  • Wechsel- bzw. Präsenzunterricht findet statt für
  • Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen (wie bisher),
  • der Jahrgangsstufe 4 (neu).

Gemäß Beschluss des Ministerrats vom 7. April dürfen nach den Osterferien nur Schülerinnen und Schüler mit einem negativen Testergebnis auf das SARS-CoV-2-Virus am Unterricht teilnehmen.

Auch die Teilnahme an der Notbetreuung ist – unabhängig von der Inzidenz – nach den Osterferien nur noch mit negativem Test möglich.

Wir haben mittlerweile an der Schule ausreichend Schnelltests vorhanden, die die Schülerinnen und Schüler sowie die Lehrkräfte mindestens zweimal pro Woche durchführen. Diese Schnelltestung wird unter Aufsicht der jeweiligen Lehrkraft durchgeführt. Schnelltests zu Hause werden nicht akzeptiert, wohl aber die einer Apotheke oder des Testzentrums. Sie können einen Termin dort per E-Mail vereinbaren und erhalten einen QR-Code. Sie lassen dort den Test machen und erhalten dann per Mail das Ergebnis, d.h. Sie haben keine Wartezeit. Der PCR- Test darf nicht älter als 48 Stunden sein. Für den Schnelltest an der Schule bitte unbedingt die unterschriebene Bestätigung mitgeben!!!

Sollten Sie sich entscheiden, dass Ihr Sohn/Ihre Tochter keinen Schnelltest machen soll, wird Ihr Kind im Distanzunterricht mit Unterrichtsmaterialien versorgt.

Wir als Schulfamilie hoffen, dass Sie für die getroffenen Entscheidungen Verständnis aufbringen können und wir dadurch einen Schritt in Richtung normaler Schulbetrieb erzielen.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!!

Bleiben Sie gesund.

Mit freundlichen Grüßen

gez.

Birgit Gradl, Rin MS St. Nikola

Elternbrief zum Unterrichtsbetrieb nach den Osterferien


Notfallbetreuung

Sollten Sie für die Zeit des Lockdowns eine Notfallbetreuung für ihr Kind benötigen, wenden Sie sich bitte unter der Schul-Email an uns:

hs.nikola@landshut.org


Informationen und Fragen zu Corona und Schule

Merkblatt_Einreise aus Risikogebieten

Weitere Informationen finden Sie unter den folgenden Links:

Stadt Landshut

Kultusministerium


Informationen zum Start des Schuljahres 2020/21

ab dem 8. September gelten für die Mittelschule St. Nikola folgende Regelungen:

  • alle Schülerinnen und Schüler werden täglich im Präsenzunterricht unterrichtet
  • es gelten besondere Hygienevorgaben, um den Anforderungen des Infektionsschutzes Rechnung zu tragen
  • es herrscht zunächst für die ersten beiden Schulwochen eine vollständige Maskenpflicht – im gesamten Schulhaus und im Unterricht
  • Elternbrief 1 MS St. Nikola – Download

Liste zum Lernen zuhause

Hier können Sie eine Liste des ISB mit vielen digitalen Lernangeboten herunterladen.

Sammlung_lernen_zuhause


Mittelschule Landshut St.Nikola
Nikolastraße 2

84034 Landshut

Tel.:0871/4303791
Fax:0871/4303801

Email: hs.nikola@landshut.org